Drachenboot FUN-Regatta Duisburg 10.06.2016

Drachenboot FUN-Regatta Duisburg den 10.06.2016
Anfang Juni war es wieder so weit. Im Duisburger Innenhafen wurde die alljährliche Drachenboot Fun Regatta veranstaltet. Hartmetall Ruhrpott hat sich das natürlich nicht entgehend lassen und unser Team hat sich frühzeitig für die Teilnahme registriert.
Leider waren die Trainingseinheiten zu Beginn etwas vom Pech verfolgt. Doch unserem Team-Namen entsprechend bewiesen wir mit Nerven aus Stahl, dass auch unter enormem Zeitdruck noch einiges möglich ist. Egal, ob es die 10 neuen Paddler waren, die erst an das neue Element ge-wöhnt werden mussten, oder die Arbeit an einer neuen Startsequenz, oder die Hals über Kopf bestellten Kostüme.
Dank des starken Zusammenhalts unserer Mannschaft, konnten wir alles mit Bravour meistern.
Auf der Suche nach Ruhm und Ehre kamen dann am Samstag, den 10.06.2016, 20 tollkühne Hartme-taller zusammen, um sich im Drachenboot so richtig auszupowern.
Der Wecker klingelte zwar verdammt früh für einen Samstag, dennoch versammelte sich die Mannschaft um 9 Uhr morgens am Innenhafen mit bester Laune.
Wir bezogen unser Camp und probierten völlig aufgeregt unsere neuen Kostüme an.

drachenboot 2016

Falls Ihr euch jetzt fragt: „Warum sind die mit diesem heißen Fummel aufs Wasser gegangen?“
Dazu gibt es eine ganz einfacher Erklärung: Michael Czech, unser Trainer ist alles Schuld.
Es verging kaum eine Trainingseinheit, in der er sich nicht über uns lustig machte und vor allem über unsere Startsequenz herzog. Vor allem das Wort „Pussy-Boot“ fiel relativ häufig.
Wenn Hartmetaller für eine Sache bekannt sind dann ist es die, dass wir wenn wir etwas machen, dann machen wir es ganz, oder gar nicht.
Also mussten zum „Pussy-Boot“ die entsprechenden Kostüme her.
Michael Czech blieb natürlich nicht verschont und musste sich als unser Steuermann brav anpassen, indem der ebenfalls eines der Röckchen anzog.

Eines unserer heimliches Tagesziele war es, dass Boot unseres Trainers an diesem Tag zu schlagen. Umso zufriedener waren wir, dass wir seinem Team im direkten Vergleich eine Bootslänge nach ca. 80 Metern voraus waren, auch wenn es am Ende nicht zum Sieg leider nicht gereicht hat.
Aber offiziell haben wir ihn natürlich gewinnen lassen, da wir ein zu weiches Herz hatten und einen bitterlich weinenden Trainer nicht verkraften konnten.
Hier die Ergebnisse unserer ersten beiden Vorläufe:
1. Lauf: 1. Platz 01:13:06 min
2. Lauf: 2. Platz 01:12:65 min
Anschließend wurden beide Zeiten addiert und wir landeten auf dem 17. Platz von 40 Booten und wurden als 9. dem Sport-Fun- Cup zugeteilt. Nun hieß es ins Finale der besten 8 Boote zu kommen.
3. Lauf: 1. Platz 01:12:38 min
Obwohl wir im dritten Lauf noch einmal alles gaben und unsere vorherigen Zeiten noch einmal ein bisschen unterbieten konnten, reichte es am Ende leider nicht, um uns für die 500m Verfolgungs-rennen im Finale zu qualifizieren.
Somit blieb es beim 09. Platz im Sport-Fun Cup und dem 17. Platz in der Gesamtwertung.
Fazit
Wir waren bunt, wir waren auffällig und wir wurden oftmals unterschätzt, aber wir können mehr als stolz auf unsere 2. Regatta zurückblicken.
Unser Team von Wassersport-Verrückten hat einmal mehr gezeigt, was Teamgeist, Motivation und Zusammenhalt wirklich bedeutet.
Das Boot lief wesentlich synchroner als letztes Jahr in Mülheim und wir waren richtig schnell unter-wegs.
Kaum eines unserer gegnerischen Teams konnte mit unserem Start mithalten, was uns schon ein bisschen stolz macht.
Aber wir mussten leider zum zweiten Mal feststellen, dass wir Hartmetaller oft nur 45 Sekunden richtig powern können und anschließend ein bisschen einbrechen.
Doch unser Chef Coach Markus Adam entwickelt derzeit bereits spezielle Workouts für die Paddler , um uns noch besser unterstützen zu können.
Wir Trainieren aktuell bis zum 10.09.2016 alle 8-10 Tage auf der Sechs Seen-Platte in Duisburg. Wer Interesse hat, darf sich gerne an unsere Teamkapitäne Kathi, Imke und Fabian wenden.
Nächstes Training:
Samstag der 03.07.2016, 14 Uhr an der Sechs Seen Platte Duisburg.

db t

Januar und der Erste Teil vom Februar 20.01.2016

Team!
Es hat sich einiges getan!
Immer mehr hat das Hartmetall Ruhrpott Fieber gepackt.
Vielen Dank!
Es ist mir jedes Workout eine Ehre!

12647083_578671012288850_5256119019769545288_n

Fitness und Leveltest 1+2
Ein Wort:
Großartig!
Wie schnell man Veränderungen sieht!
Weiter so!

12651332_578673508955267_3232599712322939367_n

Rosenmontag? Feiern?
Klar!
Mit nem Guten Workout!
🙂
12728994_580318045457480_6927346895765674851_n
12728995_580318075457477_5251361539089377570_n

Etwas Neues!
Die Rubrik:
Statements

Andreas Gosmann über Hartmetall:
Angefangen habe ich vor ca 2 Jahren, um mich (ergänzend zum Joggen) im Bereich Kraft / Ausdauer zu verbessern.
Dank dem abwechslungsreichen Workouts, der Gruppendynamik und der familiären Atmosphäre, ist Hartmetall Ruhrpott inzwischen aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.
12745508_580825082073443_4214911132648713575_n

Neuer Rekord am Morgen um 10.00 Uhr!
20 Hartmetaller kämpften an ihrem besten Workout!
12742117_582481565241128_8904961372924660668_n

Wahnsinns Leistung
und nen ebenso Cooles Bild!
12745825_582542085235076_1857168016131705727_n

Statement
Romina Werner zu Hartmetall:
Vielen vielen Dank!!
💪

Ich bin seit den Anfaengen des Hartmetall dabei! Ich habe immer nach einer sportlichen Herausforderung gesucht,die Ausdauer und Krafttraining miteinander verbindet und jeglich Koerperpartien trainiert, zeitgleich dazu auch noch schnell gehen sollte!
Das perfekte Ergebnis erzielte ich vor ein paar Jahren bei Markus und ich war nie zuvor ,,fitter“ ! Die kurzen , flotten und sehr intensiven workouts sind bis heute teil meines Alltags! Die Community beim Hartmetall ist bunt gemischt, teamorientiert,herzlich und aufgeschlossen! Jeder neue in unserer kleinen grossen sportfamilie,wird mit offenen armen empfangen!
Ich bin stolz ein Teil davon zu sein !
Ahuu
12705186_583160761839875_3734125921933195149_n

Wir mussten noch einen DraufSetzen😉
Im wahrsten Sinne des Wortes🙂
12715366_583255678497050_7249657297835455620_n

WOW!!
Weiter so Moni!!!
https://www.wir-lieben-bottrop.de/2016/02/16/erste-huerde-genommen/

Statement
Katharina Reimann (Rechts im Bild).
Hier hilft jeder jeden!
Vielen vielen Dank Katha!

Ich bin vor knapp einem Jahr zu Hartmetall Ruhrpott gekommen, in erster Linie um mich für einen Hindernislauf vorzubereiten. Dank Markus habe ich diesen auch ohne große Blessuren hinter mich gebracht. Und es blieb auch nicht nur bei dieser Vorbereitung, Hartmetall ist mittlerweile ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden. Das liegt zum einem an dem vielfältigen Workouts,an den fühl- und sichtbaren Erfolgen und natürlich an der Hartmetall-Familie an sich!
12717212_584146595074625_5574887525645780214_n

Es geht weiter nach vorne… 2016!

Aber erstmal noch der Rest vom letzten Jahr🙂


Fitnesstest Level 1 //22.11.2015

Glückwunsch!
12243310_549955878493697_7558597729668615582_n

Ich poste hier eigtl keine Gruppenbilder,
doch dieses hier ist ein MUSS!
Da ist die neue Halle schon wieder fast zu klein.
12341377_553026931519925_949672053766266702_n

Weihnachtsfeier
Ein Wort: „Legandär“!
Mit wieder über 100 MMA´lern und Hartmetallern feierten wir die berühmt berüchtigte Weihnachtsfeier.
Hier die offiziellen Fotos
Vielen Dank an alle!!!
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.556757371146881.1073741841.156110334544922&type=3

Das NEUE Jahr!!
Fit mit „Hartmetall Ruhrpott“
Tag der offenen Tür mit über 300!!! Gästen!!!
Hier der Link zum Artikel von der Zeitung WAZ:
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/fit-mit-hartmetall-ruhrpott-schnuppertraining-angeboten-id11474433.html
IMG-20160119-WA0014
Ach „Wir lieben Bottrop“ schrieb ein paar Zeilen🙂
Danke!! Danke auch an Adrian Ephan für die tollen Fotos!
https://www.wir-lieben-bottrop.de/2016/01/19/tag-der-offenen-tuer-bei-hartmetall-ruhrpott-17-januar-2015/

Und eine Gewinnerin gibt es auch!
🙂
https://www.wir-lieben-bottrop.de/2016/01/20/die-moni-machts/
Moni2